Freiwillige Feuerwehr Hallwang

Einsätze aktuell

16.06.2016: Technischer Einsatz - Verkehrsunfall auf Autobahn

Am 16.06.2016 wurden um 17:31 Uhr die Feuerwehren Hallwang, Eugendorf und Seekirchen zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 alarmiert. In Fahrtrichtung Wien waren kurz vor der Anschlussstelle Wallersee mehrere Fahrzeuge kollidiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus Hallwang wurde festgestellt, dass es sich um einen Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen handelte. Da nur Blechschaden aber keine Verletzten zu beklagen waren, wurden die nachrückenden Feuerwehren aus Eugendorf und Seekirchen noch auf der Anfahrt storniert. Die Feuerwehr Hallwang übernahm gemeinsam mit Mitarbeitern der Autobahnmeisterei das Binden ausgelaufener Betriebsstoffe. Der Abtransport der teilweise schwer beschädigten Fahrzeuge erfolgte durch Abschleppunternehmen. Während der Aufräumungsarbeiten war die Autobahn nur einspurig befahrbar.

Im Einsatz:
MTF, TLF Hallwang, LFW Zilling; 27 Mann
Feuerwehr Seekirchen, Feuerwehr Eugendorf (auf der Anfahrt storniert)
Einsatzleiter: OFK-Stv. Hermann Lindner
Einsatzdauer: 1 h
Sonstige: Exekutive, Rotes Kreuz, Autobahnmeisterei

Bericht Landesfeuerwehrverband
Bericht Salzburg24


 

Weiterlesen ...

01.06.2016: Technischer Einsatz - Hochwasser

Am Morgen des 01.06.2016 sorgten starke Regenfälle für zahlreiche Feuerwehreinsätze im Salzburger Flachgau. Die Feuerwehr Hallwang wurde um 09:04 Uhr zu einem Hochwassereinsatz im Mühltalweg alarmiert. Hier drohte Oberflächen bzw. Hangwasser in ein Wohnhaus einzutreten. Beim Eintreffen der Feuerwehr führten die Hausbesitzer bereits selbstständig Pumparbeiten durch. Die Besatzung von Pumpe Hallwang unterstützte diese mit einer weiteren Tauchpumpe.
Bei einer nachfolgenden Kontrollfahrt im Ortsgebiet wurde eine Hangrutschung an der Reindlmühlstraße festgestellt. Um weitere Ausspülungen zu vermeiden wurde stark fließendes Hangwasser vom Bereich der Hangrutschung weggeleitet. Nachdem sich die Schadensstelle unmittelbar neben der Gemeindestraße befindet wurde die Straße vorsorglich gesperrt.

Im Einsatz:
LF Hallwang, LFW Zilling; 11 Mann
Einsatzleiter: OFK Manfred Hauser, Bürgermeister Johannes Ebener
Einsatzdauer: ca. 3 h

 

Am frühen Abend rückte die Feuerwehr Hallwang neuerlich zu einem Hochwassereinsatz aus. Im Einleitenweg mussten aufgrund eines Defekts bei einer hauseigenen Tauchpumpe ein Sickerschacht ausgepumpt werden.

Im Einsatz:
MTF Hallwang; 2 Mann
Einsatzleiter: VI Norbert Martinek
Einsatzdauer: 1h 30min

Weiterlesen ...

26.05.2016: Technischer Einsatz - Verkehrsunfall auf Autobahn

Um 07:13 Uhr wurden die Feuerwehren Hallwang, Eugendorf und Seekirchen zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 alarmiert. In Fahrtrichtung Wien hatte sich kurz vor der Anschlussstelle Wallersee ein PKW überschlagen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Hallwang am Einsatzort waren Polizei und Rotes Kreuz bereits vor Ort. Eine verletzte Person wurde von Sanitätern versorgt, im Fahrzeug befanden sich keine Insassen mehr. Die Tätigkeit der Feuerwehr Hallwang beschränkte sich somit auf das Absichern der Unfallstelle. Die Aufräumungsarbeiten führte die Feuerwehr Eugendorf gemeinsam mit einem Abschleppunternehmen durch.

Im Einsatz:
TLF Hallwang, LFW Zilling; 35 Mann (inkl. Bereitschaft)
Feuerwehr Eugendorf, Feuerwehr Seekirchen (nicht mehr benötigt)
Einsatzleiter: OFK Manfred Hauser, HBI Christian Putz (Feuerwehr Eugendorf)
Einsatzdauer: 45 min
Sonstige: Exekutive, Rotes Kreuz

Presseaussendung Polizei

 

Weiterlesen ...

20.05.2016: Brandmelderalarm – Seniorenwohnheim

Kurz nach 06:30 Uhr wurde die Feuerwehr Hallwang durch die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Salzburg alarmiert. Im Seniorenwohnheim hatte ein Brandmelder ausgelöst. Nach einer kurzen Lageerkundung wurde festgestellt, dass sich der Melder im Nahbereich zu einem Herd befand. Bei der Benutzung des Herdes war es zu einer kleineren Rauchentwicklung gekommen, wodurch der Brandmelder ordnungsgemäß Alarm geschlagen hatte. In Absprache mit den Angestellten konnte die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und die Einsatzstelle wieder verlassen werden.

Im Einsatz:
TLF Hallwang; 8 Mann
Einsatzleiter: OFK Manfred Hauser
Einsatzdauer: 30 min

Weiterlesen ...

14.05.2016: Technischer Einsatz - Verkehrsunfall

Kurz vor 12 Uhr wurde die Feuerwehr Hallwang zu Aufräumungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B1 Wiener Bundesstraße war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Das schwer beschädigte Fahrzeug landete im Straßengraben. Beim Eintreffen der Feuerwehr Hallwang waren der leicht verletzte Lenker und die nahezu unverletzte Beifahrerin bereits außerhalb des PKW. Nachdem keine Betriebsmittel ausgetreten waren, beschränkten sich die Tätigkeiten der Feuerwehr auf die Verkehrsregelung und die Unterstützung bei der Fahrzeugbergung durch ein Abschleppunternehmen.

Im Einsatz:
TLF Hallwang, LFW Zilling; 18 Mann
Einsatzleiter: OFK Manfred Hauser
Einsatzdauer: 1h 30 min
Sonstige: Rotes Kreuz, Exekutive, Abschleppunternehmen


Weiterlesen ...

Copyright © 2014. All Rights Reserved.