Freiwillige Feuerwehr Hallwang

Einsatzdokumentation

Dieser Bereich bietet Informationen zu den aktuellen Einsätzen.

Im Regelfall wird die Freiwillige Feuerwehr Hallwang von einer der folgenden Leitstellen alarmiert:

  • Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg (LAWZ Salzburg): der Großteil der Alarme läuft über diese Leitstelle.
  • Bezirksalarm- und Warnzentrale Flachgau (BAWZ Flachgau): unterstützt die LAWZ Salzburg an den Wochenenden
  • Nachrichtenzentrale der Berufsfeuerwehr Stadt Salzburg (BAWZ Stadt Salzburg): in erster Linie werden Brandmelderalarme über diese Leitstelle alarmiert

Es gibt zwei Arten der Alarmierung:

  • Stille Alarmierung: die Signalisierung erfolgt über Abhörempfänger ("Piepser") und Alarm-SMS. Je nach Größe des Einsatzes werden entweder knapp 50 Mann ("kleine Gruppe") oder alle aktiven Mitglieder der FF Hallwang (Gesamtgruppe), d.h. rund 100 Mann, alarmiert.
  • Sirenenalarm: zusätzlich zur stillen Alarmierung (Gesamtgruppe) werden die 3 Sirenen im Hallwanger Gemeindegebiet (Hallwang-Dorf, Zilling und Mayrwies) ausgelöst.

Berichte zu den laufenden Einsätzen finden Sie hier: Einsatzdokumentation aktuell.


Eine Zusammenfassung der Aktivitäten, mit dem Schwerpunkt Einsatzgeschehen, erscheint im Abstand von ca. 3 Monaten: Informationsblätter

Copyright © 2014. All Rights Reserved.